Apfelbrot ohne Zucker

Zubereitungsdauer: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Anzahl Portionen: 8

Zutaten:

600 Gramm Äpfel, grob geraspelt (am besten säuerliche)
300 Gramm Vollkornmehl
100 Gramm Haferflocken, zart
50 Gramm Feigen getrocknet
50 Gramm Mandeln gehackt
50 Gramm Rosinen
4 EL Apfelmus
2 EL Kakaopulver
1 EL Zimt
1,5 Päckchen Backpulver
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sandy Winder für diesen Beitrag! Hier kannst Du selbst zum Gastautor werden.

Eine kurze Anleitung:

Eine gesunde und vor allem leckere Jause für Kinder.

Die Äpfel schälen und mit einer Reibe grob reiben, die Feigen in Stücke hacken.

Die Feigen zusammen mit den verleibenden Zutaten zu den Äpfel geben und alles gut miteinander verrühren.

Den Teig nun in eine gefettete Kasten- oder in eine Muffinsform geben und etwa 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad backen. Bei den Muffins verringert sich die Backzeit auf 45-50 Minuten.

 

 

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.