Pizzastangen

Zubereitungsdauer: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Anzahl Portionen: 4

Zutaten:

2 Pizzateige

1 Packung geriebenen Käse

Kräuter wie Oregano, Basilikum

Olivenöl, Salz und Pfeffer

Eine kurze Anleitung:

Zunächst den Pizzateig aus der Packung nehmen und ausrollen. Die Tomatensoße mit Basilikum und Oregano würzen.
Die Tomatensoße verrühren und anschließend den Pizzateig bestreichen.

2 Kinder = 2 Pizzateige = kein Streit!

Den Käse auf der Pizza verteilen. Dabei landet eine größere Menge des Käses IN den Kindern, statt auf der Pizza. 🙂

Anschließend schneidet ihr die Pizza in Streifen und klappt jeden einzelnen in der Mitte zusammen. Anschließend können die Stangen gerollt werden. Und hier kommen wir zum Punkt WENIGER IST MEHR! Zuviel Belag quillt an den Seiten raus und ihr habt den nachher auf den Händen statt in der Pizzastange.

Die Pizzastangen auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech verteilen. Etwas Olivenöl, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern  vermischen. Die Pizzastangen damit bestreichen und bei etwa 180 Grad Umluft ca. 15 – 20 Minuten backen.

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.