Bunte Blumendeko für euren Frühling🌺

Dauer: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 6 Jahren

Material notwendig:

Material notwendig: ja
mind. 1 Plastikflasche (ausgewaschen & getrocknet)
Schere
Farben (Windowscolor oder dergleichen)
Pinsel
Draht

Eine kurze Anleitung:

Ist es nicht schön, wenn man das Zuhause mit Blumen dekorieren kann? Überall wo man hinsieht, bunte und strahlende Farben! 🌸🌹🌺 Perfekt für den Frühling! 😍

Du hast wenig Zeit zum Gießen und Pflegen oder bist nicht gerade für deinen grünen Daumen bekannt? Wir haben DIE Lösung! 🤩

 

PET Blumen sind einfach zum selber Basteln, genauso bunt und strahlend wie echte Blumen und eine ganz wunderbare Möglichkeit für dich und deine Kinder, eurer Kreativität freien Lauf zu lassen! Und das Beste? Wir verwerten Plastik, welches ansonsten nur im Müll landen würde – so können wir unseren Kindern ganz nebenbei auch ein bisschen Umweltbewusstsein mit auf den Weg geben! 🌳

 

Auf geht’s – kreieren wir uns unsere Blumen! 😊

Als Erstes nehmen wir die Plastikflasche und schneiden den oberen Teil samt Verschluss ab (je nach dem, wie lang eure Blumenblätter werden sollen, mehr oder weniger abschneiden). Mit dem Flaschenkopf, den wir soeben abgetrennt haben, arbeiten wir jetzt weiter. Greif das Stück am Deckel an und zerschneide dann vorsichtig das Plastik von oben – in gleichmäßigen Abstand ca. fünf Mal, sodass fünf „Blätter“ entstehen. Danach mit der Schere in die richtige Form bringen (z.B. rund, spitz – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt). Die Blätter können auch umgeklappt werden, um sie in die andere Richtung schauen zu lassen, ganz wie du willst. 😁 Bitte immer schön aufpassen beim Ausschneiden, damit sich niemand verletzt!

Anschließend hauchst du deinen Blumen Leben ein, indem du die Blätter bemalst! 😍 Am Besten farbenfroh und ganz wie dir beliebt! 🎨

Lass die Farben trocknen, bevor du weitermachst – ansonsten sind nicht nur die Blumen so bunt!😁 Im letzten Schritt nimmst du den Draht und wickelst ihn um den Flaschenhals/kurz unterhalb des Deckels (siehe Bilder zum besseren Verständnis). Die beiden Enden gut zusammenwickeln, damit der „Stängel“ auch hält und etwas weiter unten dann den Draht abzwicken. Wenn du willst, kannst du auch gerne noch ein Blatt in der Mitte formen. 🌱

Tadaaaa, und schon hast du deine erste Blume! Echt schön, stimmt’s? 🤩 Rein in die Blumenvase & ab auf die Fensterbank, den Tisch, ins Treppenhaus oder Regal! 🌺

 

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.