Ich sehe was, was du nicht siehts…

Dauer: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Alter: ab 2 Jahren

Material notwendig:

Material notwendig: keines
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sandy Winder für diesen Beitrag! Hier kannst Du selbst zum Gastautor werden.

Eine kurze Anleitung:

Jeder denkt sich etwas aus, was er im Zimmer sieht und beschreibt den Gegenstand. Manchmal gibt man zusätzliche Tipps, wenn das Kind das Rätsel nicht lösen kann.
Beispiel: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist rot (rund, groß, schwer,…)
Vielleicht ist die Wanduhr gemeint oder der Strauß Blumen?

Das Spiel eignet sich auch gut, wenn man ein Bilderbuch anschaut und sich dabei Sachen heraussucht.

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.