Schokoladenwettessen

Dauer: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Alter: ab 4 Jahren

Material notwendig:

Material notwendig: ja
- 1 Tafel Schokolade
- 1 Messer; 1 Gabel
- Wollhandschuhe, Mütze; Schal
- 1 Holzbrett
- 1 Würfel
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sandy Winder für diesen Beitrag! Hier kannst Du selbst zum Gastautor werden.

Eine kurze Anleitung:

Bei diesem Spiel geht’s nicht um die Wurst, sondern um die Schokolade. Wer ist schnell genug und sichert sich ein Stück?

1. Alle Kinder nehmen am Esstisch Platz.Die Schokolade liegt ausgepackt auf dem Holzbrett.

2. Die höchste Augenzahl beim Würfeln entscheidet darüber, wer den Kampf um die Schokolade eröffnen darf! Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. Jedes Schleckermaul hofft, eine 6 zu würfeln.

3. Sobald ein Spieler eine 6 gewürfelt hat, zieht er sich schnell Handschuhe, Schal und Mütze an. Erst dann darf er zum Besteck greifen und sich über die Schokolade hermachen.

4. Die anderen Kinder würfeln in der Zwischenzeit weiter.

5. Das Schleckermaul darf sich so lange Schokoladenstücke abschneiden, bis ein anderer eine 6 würfelt.

6. Dann wechseln Handschuhe, Schal und Mütze im Eiltempo den Besitzer. Das kann leider auch passieren, bevor sich ein Spieler ein Stückchen abschneiden konnte.

7. Es wird so lange gewürfelt und gemampft, bis das letzte Krümelchen Schokolade verschwunden ist.

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.