Spiele für den Fasching @home

Dauer: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Alter: ab 4 Jahren

Material notwendig:

Material notwendig: ja
Wattepusten:
Wattebausch
Strohhalme

Brezel essen:
mind. 1 Brezel pro Person
mind. 1 lange Schnur

Steck dem Clown die Nase an:
Karton oder festes Papier
Stifte und Schere
Bunte Wolle
rotes Papier
Kleber
Augenbinde

Apfel fischen:
eine Schüssel mit Wasser und einen (kleinen) Apfel pro Person

Schokokuss-Wettessen:
mind. 1 Schokokuss pro Person

Eine kurze Anleitung:

2020 hat uns gelehrt, dass wir unsere Traditionen manchmal an die Umstände anpassen müssen. Da 2021 wegen der aktuellen Corona-Situation keine große Faschingsparty möglich ist, wird es wohl eher der Fasching @home im engen Familien- und/oder Freundeskreis werden. Aber keine Sorge! Wir haben hier fünf spannende Spielideen für euch. So müssen weder eure Kinder noch ihr auf den Fasching verzichten. Lassen wir die Tradition weiterleben!

 

Wattepusten: Die Spieler/innen sitzen sich an einem Tisch gegenüber. In der Mitte des Tisches liegt ein Wattebausch. Ziel ist es nun, diesen von sich weg, am besten über die Tischkante des Gegenspielers/der Gegenspielerin zu pusten. Hände sind auf dem Rücken! Das ist euch zu einfach? Na dann steckt sich jede/r einen Strohhalm zwischen die Lippen und von nun an wird nur mehr dadurch gepustet. Also … Auf die Plätze, kräftig Luft holen, fertig, los!

Brezel essen: Spannt zuerst eine Schnur durch den Raum, die die Kinder mit ihrem Mund gerade noch so erreichen können. Auf dieser werden Brezeln aufgehängt. Wenn Erwachsene und Kinder gemeinsam spielen, benutzt doch einfach zwei verschieden hohe Schnüre. Hände auf dem Rücken platzieren… nach dem Startsignal heißt es: Essen, was das Zeug hält! Wer zuerst fertig ist, wird zum Brezelkönig oder zur Brezelkönigin gekrönt.

Steck dem Clown die Nase an: Hier ist zuerst ein wenig Kreativität und Bastelspaß gefragt. Nehmt einen großen Karton oder festes Papier zur Hand und malt ein Clowns-Gesicht drauf – aber aufgepasst, euer Clown hat noch keine Nase! Bunte Wolle kann für die Haare verwendet werden. Nun schneidet einen roten Papierkreis aus und verteilt Kleber auf der einen Seite. Und dann geht’s zum Spielspaß! Mit verbundenen Augen sollen die Kinder versuchen, die Clownsnase richtig zu platzieren. Mal sehen, wer den besten „Orientierungssinn“ hat!

Apfel fischen: Dieses Spiel wurde schon im Mittelalter gespielt und ist auch heute noch ein Heidenspaß! Jedes Kind braucht eine Schüssel voll Wasser, in der ein Apfel schwimmt. Verschränkt die Hände auf dem Rücken und dann heißt es: auf die Plätze, fertig, los! Fischt den Apfel mithilfe eures Mundes aus der Schüssel. Wer das als Erstes schafft, hat gewonnen – und kann gleich den Apfel verspeisen!

Schokokuss-Wettessen: Wettessen machen nicht nur Spaß, sondern sind auch lecker! Platziert einen Schokokuss vor euch – und ja, ihr habt es erraten: Hände hinter den Rücken! Wer von euch kann die Leckerei am schnellsten vertilgen?

 

Inspiriert wurden wir mitunter hier:
www.welovefamily.at/faschingsspiele-spiele-fuer-kinder/
https://www.hallo-eltern.de/kind/fasching-spiele/

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Back- und Kochrezepte
Claudia

Lebkuchen

Mehl mit Lebkuchengewürz, Natron und Zucker mischen. Honig und Butter in einem kleinen Topf erwärmen bis die

Weiterlesen »

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.