Wer bin ich?

Dauer: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 12 Jahren

Material notwendig:

Material notwendig: ja
- Klebezettel
- Stift
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sandy Winder für diesen Beitrag! Hier kannst Du selbst zum Gastautor werden.

Eine kurze Anleitung:

Bei diesem Spiel wird jeder zu einer berühmten Persönlichkeit, die andere erraten müssen.

1. Verteilt Zettel und Stifte an alle Mitspieler.
2. Jeder überlegt sich eine berühmte Persönlichkeit und notiert deren Namen auf seinem Zettel.
3. Dann klebt er den Zettel seinem linken Nachbarn auf die Stirn. In eurer Runde können also plötzlich Kleopatra, Dieter Bohlen, und Mickey Maus sitzen. Dabei weiß keiner der Mitspieler, wer er selbst ist.
4. Durch geschicktes Fragen muss jeder herrausfinden, welcher Name auf seiner Stirn steht. Die anderen dürfen nur mit „ja“ und „nein“ antworten.
5. Der Älteste beginnt und fragt zum Beispiel: „Bin ich männlich?“ oder „Bin ich ein Sportler?“
6. Solange die mit „ja“ antworten, geht die Befragung weiter. Bei einem „nein“ ist der nächste Spieler mit Fragen zu seiner Persönlichkeit an der Reihe.
7. Sieger ist derjenige, der den Namen auf seiner Stirn als erster errät. Es wird so lange weiter gespielt, bis alle berühmten Persönlichkeiten enttarnt wurden.

TIPP: versucht es auch mit Tiere, Gegenstände,..

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.