Nespresso-Anhänger

Dauer: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 6 Jahren

Material notwendig:

Material notwendig: ja
2 leere Nespresso-Kapseln
kleine Karabiner
verschiedene bunte und breite Textilbänder
Perlen mit einer etwas größeren Öffnung
Nadel
Heißklebepistole
Hammer
Holzbrett

Eine kurze Anleitung:

Schlüsselanhänger sind stets eine super Bastelidee und können auch immer gut verschenkt werden – zum Beispiel mit einem Muttertagsgedicht gemeinsam. Und bei unseren Nespresso-Anhängern verwerten wir auch noch Müll. Also drei Fliegen mit einer Klappe! 😎

Los geht’s mit dem Muttertagsgedicht – schreib dieses auf ein farbiges Papier (A5) und rolle es ein.

Anschließend basteln wir den Schlüsselanhänger. Drück die Nespresso Kapseln mit dem Finger ein und schlage sie mit dem Hammer gleichmäßig platt – das sollte unbedingt unter Aufsicht und mithilfe eines Erwachsenen erfolgen! Dann fädeln wir Perlen auf ein breites und ein schmäleres Band und verknoten diese, bevor die Bänder gefaltet und somit halbiert werden (siehe Foto).

Nimm 1 Nespresso Kapsel und verteile mit der Heißklebepistole Kleber auf deren Innenseite. Nun werden die Bänder (noch immer halbiert) auf die klebende Nespresso Kapsel gelegt (oberhalb der Mitte). Dann die zweite Nespresso Kapsel darauf drücken (ACHTUNG: heiß!). Achte drauf, dass die schöne Seite der Nespresso Kapsel außen ist.

Jetzt Trocknen lassen. Du kannst den Anhänger auch gerne verzieren (z.B. mit Blumen). 🌸 Jetzt noch oberhalb der Nespresso Kapsel, in die Schlaufe, das Muttertagsgedicht hineinschieben. Später kann auch ein Karabiner eingehängt werden, damit die Mama den Anhänger dann am Schlüssel stets mit dabei haben kann! 😍

Und schon hast du das perfekte Muttertagsgeschenk! 😊 Da wird sich die Mama bestimmt freuen!

 

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.