Zaubersand selbst gemacht!

Dauer: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Alter: ab 1 Jahr

Material notwendig:

Material notwendig: ja
8 Tassen Mehl
1 Tasse Babyöl / Sonnenblumenöl
Lebensmittelfarbe flüssig wenn gewünscht
Eine großen Schüssel
Unterlage zum Spielen

Eine kurze Anleitung:

Holen wir doch die Sandkiste ins Haus oder auf den Balkon.

Es ist ganz einfach und du hast vermutlich alle Zutaten zu Hause.

Zaubersand klebt nicht und es kann noch leichter geformt werden als mit normalem Sand.

Wer bunten Sand möchte, fügt einfach etwas Lebensmittelfarbe hinzu und wer sich glitzernden Zaubersand wünscht, mischt einfach Glitzerpulver darunter.

Wenn du den Zaubersand nach dem spielen in einer Schüssel mit Deckel aufbewahrst, kannst du ihn für mehrere Tage verwenden.

Zubereitung:

Mehl und Öl in eine große Schüssel und alles ordentlich verkneten.

Wenn gewünscht etwas Lebensmittelfarbe/Glitzerpulver hinzufügen und nochmals alles durchkneten.

In eine breite Schüssel damit alle Hände darin Platz haben 

Viel Spaß bei dieser Familiengaudi!

Teil die Gaudi:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Gaudi für deine Familie:

Back- und Kochrezepte
Claudia

Lebkuchen

Mehl mit Lebkuchengewürz, Natron und Zucker mischen. Honig und Butter in einem kleinen Topf erwärmen bis die

Weiterlesen »

Hey! Du hast Ideen oder Tipps für uns?

Wir freuen uns über deine Ideen, Tipps & Tricks. Melde dich bei uns.